Veröffentlicht in Psalm

Habe deine Lust am Herrn!

Psalm 37,1-22 (4)

„Habe deine Lust am Herrn; der wird dir geben, was dein Herz wünscht.

In diesem Psalm erkennt David sehr scharf den krassen Unterschied zwischen einem Leben mit Gott und einem Leben ohne Gott. Ein Leben ohne Gott scheint frei, genussvoll und autonom zu sein, während ein Leben mit Gott altmodisch und eingeschränkt wirkt. Daher gehen viele Menschen in die Irre. Aber Jesus hat gesagt: „An der Frucht erkennt man den Baum.“ Daher muss man prüfen, welche unterschiedliche Lebensfrüchte die jeweils unterschiedliche Lebensanschauung trägt. Wenn ein Lebenswandel uns zum Fluch und Tod bringt, dann ist er schlecht. Wenn aber ein Lebenswandel zum Segen und Leben bringt, dann ist er gut. Die Bibel bezeugt ganz eindeutig ein Leben mit Gott. Auch unsere Erfahrung spricht klar dafür. Ein Leben mit Gott macht uns zu den Gerechten und Freunden Gottes. Ein Leben ohne Gott macht uns zu den Gottlosen und Feinden Gottes. Wenn es so ist, stellt sich dann die nächste Frage, wie wir mit Freude ein Leben mit Gott führen können. David gibt uns dazu ein entscheidendes Wort: „Habe Lust am Herrn!“ Wir sollen Lust am Herrn haben. Wir sollen Lust an seinem Wort haben (Ps 1,2). Dann werden wir große Freude am Herrn haben. Als Jakob Lust an Rahel hatte, verging für ihn die siebenjährige Dienstzeit so schnell wie ein paar Tage. Erfolgsrezept in allem ist Lust daran zu haben. Hast du Lust am Herrn?

Gebet: Lieber Herr, hilf mir, Lust an dir zu haben.

Ein Wort: Habe Lust am Herrn!