Veröffentlicht in Matthäus

Folgt mir nach!

Matthäus 4,12-25 (19)

„Und er sprach zu ihnen: Kommt, folgt mir nach! Ich will euch zu Menschenfischern machen.“

Jesus sprach einige Fischer an und berief sie zu Menschenfischern. Als Fischer haben sie als einziges Lebensziel, zu überleben. Sie können aber als Menschenfischer andere Menschen ohne Ziel zum ewigen Leben führen. Jesu Ruf veränderte ihr Leben. Sie ließen ihre Netze und folgten Jesus nach. Unter ihnen waren Petrus, Andreas, Jakobus und Johannes. Die Nachfolge Jesu geschah dadurch, dass sich Jesus Gott zur Verfügung gestellt hatte, und dass Gott Jesus die frohe Botschaft gab. Jesus war überzeugt, dass anstatt sich nur um ihre nächste Mahlzeit zu sorgen, es sich mehr lohnt sich für Menschen zu interessieren und sie zum ewigen Leben zu führen. Hast du auch diesen Ruf von Gott gehört? Jesu Jünger können wachsen und zu Menschenfischern geformt werden, wenn sie konkret mit Jesus zusammenarbeiten und an seinem Werk teilnehmen. Jesu Werk ist die Verkündigung des Reiches Gottes und die Heilung der Menschen.

Gebet: Herr, ich höre deinen Ruf, dir zu dienen. Lass mich dir konkret folgen.

Ein Wort: Folge Jesus nach, dann wirst du zu einem Menschenfischer